[fullwidth background_color=”” background_image=”” background_parallax=”none” enable_mobile=”no” parallax_speed=”0.3″ background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” video_url=”” video_aspect_ratio=”16:9″ video_webm=”” video_mp4=”” video_ogv=”” video_preview_image=”” overlay_color=”” overlay_opacity=”0.5″ video_mute=”yes” video_loop=”yes” fade=”no” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”” padding_top=”20″ padding_bottom=”20″ padding_left=”0″ padding_right=”0″ hundred_percent=”no” equal_height_columns=”no” hide_on_mobile=”no” menu_anchor=”” class=”” id=””][one_sixth last=”no” spacing=”yes” center_content=”no” hide_on_mobile=”no” background_color=”” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” border_position=”all” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”” padding=”” margin_top=”” margin_bottom=”” animation_type=”” animation_direction=”” animation_speed=”0.1″ class=”” id=””][/one_sixth][two_third last=”no” spacing=”yes” center_content=”no” hide_on_mobile=”no” background_color=”” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” border_position=”all” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”” padding=”” margin_top=”” margin_bottom=”” animation_type=”” animation_direction=”” animation_speed=”0.1″ class=”” id=””]

Ein Start Up-Projekt / Produkt-Innovation in einer komplexen und unübersichtlichen Markt-Situation mit erstem Prototyp war die Ausgangs-Lage. Unklar waren insbesondere – trotz sehr detailliertem Businessplan – die Markt-Wettbewerbs-Situaton und die Markt-Relevanz bzw. -Potenziale der neuen Produkt-Linie.

Das Start Up-Team stand konkret vor folgenden Herausforderungen:

  • Fundierte Klärung der eigenen Stärken und der Markt-Umfeld-Situation
  • Erkennen relevanter Wettbewerber und deren Markt-Produkt-Strategien
  • Markt-Potenziale und Zielgruppen-Akzeptanz in einem sehr speziellen B2B-Markt klären
  • Aufbau eines nachhaltigen Marketing-Informations-Systems mit entsprechenden Analyse-Tools…

Die Lösung bestand darin, mit Hilfe der Reuter-PlanungsTage die eigenen Kern-Kompetenzen und Produkt-Stärken, -Nutzen-Potenziale und Kern-Zielgruppen sowie klare Marketing-Ziele herauszuarbeiten. Durch Marketing-Analyse-Tools wie etwa Markt-Umfeld-Analyse, Haupt-Wettbewerber-Vergleiche, Desk Top Research etc. und einer Befragung bei 100 ausgewählten potenziellen B2B-Kunden erhielten wir die nötigen Markt-Informationen zur weiteren Vorgehensweise. Es folgten eine ausführliche SWOT-Analyse mit strategischem Szenario, die Entwicklung eines strategischen Marketing-Konzeptes, die Absatzquellen-Definition, eine Markt-Nischen-Positionierung, die klare Zielgruppen-Fokussierung mit sinnvollen und effizienten Umsetzungs-Tools im gesamten Marketing-Mix. Fokus lag auf der Produkt-Einführungs-Phase.

  • Folgende Fragen wurden u.a. nachhaltig beantwortet:
  • Welche Kernkompetenzen und Stärken sind alleinstellend im Wettbewerbsumfeld?
  • Welche Nutzen-Angebote sind attraktiv und glaubwürdig?
  • Bei welchen Zielgruppen können wir deren erkannte Kernprobleme am besten lösen?
  • Wie differenzieren wir unser Unternehmen / unsere Produktlinie im relevanten Wettbewerbs-Umfeld?
  • Mit welchen B2B-Vertriebs- und Kommunikations-Maßnahmen gelingt die Produkt-Einführung?

Das Start-Up-Team konnte ein Marketing-Informations-System etablieren sowie durch weiterführende Beratung und Begleitung die Produkt-Entwicklungs- und -Einführungs-Phase erfolgreich bestreiten.

Weitere Informationen dazu hier:

Reuter

[/two_third][one_sixth last=”yes” spacing=”yes” center_content=”no” hide_on_mobile=”no” background_color=”” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” border_position=”all” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”” padding=”” margin_top=”” margin_bottom=”” animation_type=”” animation_direction=”” animation_speed=”0.1″ class=”” id=””][/one_sixth][/fullwidth]