Projekt Beschreibung

Kompetenznetzwerk Wasser und Energie e.V.

Verein und Netzwerk zum Aufbau einer Wasser- und Energiekompetenzregion. Wir sind tätig in den Bereichen Wasser/Abwasser, Energie und Umwelt sowie angrenzender Branchen

Das Kompetenznetzwerk Wasser und Energie e.V. ist das Netzwerk der Wasser- und Energiewirtschaft im Dreiländereck Bayern, Sachsen und Thüringen. Es deckt die gesamte Wertschöpfungskette der Wasser- und Energiebranche ab und ist erste Anlaufstelle für Anfragen aus dem In- und Ausland rund um die Themen Wasser und Abwasser, Energiegewinnung und -versorgung, Speicher- und Umwelttechnologien, Ressourceneffizienz sowie Abfall und Recycling.

Seine Mitglieder setzen sich zusammen aus Unternehmen, Behörden, Kommunen sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Ziel des Kompetenznetzwerkes ist es, gemeinsame innovative Projekte zu realisieren, zukunftsfähige Versorgungssysteme zu entwickeln, den technischen Erfahrungsaustausch zu fördern und Maßnahmen zur Nachwuchssicherung auf allen Qualifikationsebenen zu initiieren.
Der Verein unterstützt seine Mitglieder über gemeinsame Projekt- und Netzwerkaktivitäten, um diese nachhaltig zu stärken und zur Wettbewerbsfähigkeit der Region beizutragen.

Firmensitz: Hof
Gründung: 2009
Mitarbeiter: 3

ZUR WEBSITE

Wir und unsere Mitglieder beraten zu verschiedenen Aspekten rund um die Bereiche Wasser, Energie und Umwelt. Beratungsschwerpunkte dabei sind ökologische wie ökonomische Aspekte, Technik, Stoffkreislauf/Recycling, Umwelteinflüsse, Energiegewinnung, – speicherung, -versorgung, E-Mobilität.

Neben der Beratung widmen wir uns vor allem (F&E-)Projekten, betreiben Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sowie Nachwuchsförderung.

  • Initiierung und Mitwirkung zur Ernennung der Stadt Hof als „Bayerischer Kompetenzstandort Wasser“
  • Mitwirkung in der Konzeption des Studienganges Umweltingenieurwesen der Hochschule Hof
  • Geothermale Beheizung und Kühlung der Münch-Ferber-Villa
  • Kompetenzatlas Wasser und Energie
  • Erstellung eines Umweltbildungsprogramms zum Thema Aquaponik mit der Hochschule Hof
  • 3D-Projekt „Erlebnis Wasser“
  • Energieeffizienznetzwerk Wasser
  • Unternehmensvertreter
  • Politiker und Kommunalvertreter
  • Wissenschaftler
  • Ingenieure
  • Lehrkräfte
  • Bürger

Mitglieder profitieren in erster Linie von dem Know-how, dass in dem Netzwerk vorhanden ist. Darüber hinaus sehen gerade KMU’s große Vorteile im Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit, die der Verein betreibt sowie in der Möglichkeit, schneller und einfacher in Projekten mitzuwirken. Ergänzend kommen die Ambitionen des Vereins hinzu, Nachwuchsförderung zu betreiben, um Auszubildende und Fachkräfte für die Mitglieder und die Region zu werben.

„In der Summe liegt die Kraft, denn nur gemeinsam kann man großes erreichen.“

STEFFEN MAGDEBURG, Kompetenznetzwerk Wasser und Energie e.V.